2. Herren: Klarer Erfolg gegen Tabellenletzten

Erstellt am: 17. Februar 2017 von mdanek. Geändert am: 17. Februar 2017

Am Donnerstag war der SC Gröbenzell bei uns zu Gast – theoretisch eine Pflichtaufgabe. Da die Gäste zudem ohne ihre Nr. 1 anreisten, setzten wir die Theorie auch in die Praxis um und gewannen klar mit 9:1.
3 Doppelsiege in der Aufstellung Viet/Mark, Klemens/Markus und Hans/Georg bildeten den Startpunkt; nur Klemens/Markus mussten gegen das Doppel 1 hart um den Sieg kämpfen und konnten im 5. Satz einen 3:6 Rückstand in ein 9:6 umbiegen. In den Einzel merkte man Viet den Trainingsrückstand nach Verletzung an; er sorgte für den Ehrenpunkt der Gäste, sicherte sich aber das 2. Einzel, dass er zum 9:1 als Einziger von uns spielen durfte.
Erwähnenswert war noch das Wiedersehen mit den “alten Recken” Bergmann, Rotter und Füchsl, mit denen wir uns vor Jahrzehnten einige heisse Kämpfe in der 1. Bezirksliga geliefert haben.

Damit haben wir unser ohnehin schon gutes SPielverhältnis weiter ausgebaut. Aus den letzten 5 Spielen sollten nun 2 Siege reichen, um den 2. Platz zu halten.

Geschrieben in News | Kommentare deaktiviert

Kommentare sind geschlossen.